Ausbildung & Qualifikation 

 
Qualifikation 


• Lic. phil. Psychologe (2001)

• Delegierter Psychotherapeut (GedaP, 2006)

• Fachtitel Psychotherapeut SBAP (Schweizerischer Berufsverband für Angewandte Psychologie, 2012)

• Eidgenössisch anerkannter Psychotherapeut (2012)

 

 

Ausbildung und Werdegang


• 2021 – heute  Ifa.Institut für Arbeitsmedizin, Baden

                       Psychotherapeut für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

• 2019              Fortbildung in Autismusdiagnostik, Testzentrale Bern

• 2010 – 2021   Praxis Mäderhof für Psychiatrie und Psychotherapie, Baden

                       Psychotherapeut für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

• 2011 – 2019   Szondi-Institut, Zürich

                       Studienleitung 2011 – 2014

                       Dozent für schicksalsanalytische Psychotherapie 2011 – 2019

                       Betreuung der Bereiche Informatik und E-Learning 2014 – 2017

                       Lehr- und Kontrollanalytiker 2017 – heute

• 2007 – 2010   Schulheim Hochsteig, Lichtensteig

                       Sozialpädagoge auf interner Wohngruppe

• 2004 – 2007   Arztpraxis für Sozialpsychiatrie, Winterthur

                       Psychotherapie in Delegation

• 2002 – 2006   Ausbildung in analytischer Psychotherapie, Szondi-Institut Zürich

• 1998 – 2010   Psychotherapeutische Praxis Spyristrasse 7, Zürich, 20%

                       Delegierte Psychotherapie von Kindern und Jugendlichen und Erwachsene

• 1995 – 2010   The M.-L. von Franz Institute for Studies in Synchronicity, Zürich

                       Forschungsbeauftragter, Projektkoordination, Rechnungswesen, Informatik

• 1996 – 1996   Rietberg Montessori-Schule, Zürich

                       Praktikum

• 1991 – 2001   Studium der Psychologie an der Universität Zürich

 

 

Vorträge & Publikationen


• 2016   Vortrag beim Verband Dyslexie Schweiz

            Mathematik - Stolpersteine im Alltag, der Schule und in der Theorie

            Vortrag mit Marianne Flückiger Bösch, dipl. Ergotherapeutin HF und Philipp Loretini, Schulpsychologe FSP

• 2011   Vortrag beim Eltern-Kind-Verein, Bachenbülach

            Pubertät und Familie

• 2009   Vortrag am Szondi Institut, Zürich           

            Jähzorn im Falle eines verhaltensauffälligen Kindes

• 2009   Psychotherapie körperbehinderter Kinder und Jugendlicher. Implikationen eines Paradigmawechsels

            Mindell, R. & Zimmermann, D. (2009).  Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie, 58(1), S. 51-64.

• 2007   Vortrag im Rahmen von Spielzeit-Research.org, Universitätsspital, Zürich

            Die Abstinenzregel zwischen Psychoanalyse und Verhaltenstherapie. Ein Rundblick.

• 2005   Vortrag vor der Zürcher Vereinigung zugunsten von Personen mit Spina Bifida und Hydrocephalus (SBH), Zürich

            Psychotherapeutische Betreuung von Kindern mit Spina Bifida

• 2004   Vortrag am Psychologischen Club, Zürich

            Hinweise auf das Werden einer neuen Wissenschaft. C. G. Jungs Psychologie als Ansatzpunkt eines modernen Erkenntnisprozesses.

• 2004   Weiterbildung am Triemlispital, Zürich

            Umgang mit Angst und Posttraumatischen Belastungsstörungen

• 2001  Vortrag am The M.-L. von Franz Institute, Zürich

              Wolfgang Pauli - Beiträge zu einer Annäherung von Physik und Psychologie

Praxis

Adresse



 

Neu: Ab 2. August 2021 bin ich tätig im:


 

ifa.Institut für Arbeitsmedizin

Bruggerstrasse 61a

5400 Baden


Tel. Psychotherapie +41 58 585 97 17.

Tel. Zentrale +41 58 585 44 44.


(Mo- Fr 08.00-12.00 und 14.00 bis 16.00)


 www.arbeitsmedizin.ch